Ausstellung vom 19./20. November 2011