„SCHOOL OF FOOTBALL“ – Wir sind dabei

Seit Anfang des Jahres gibt es in Würzburg eine „School of Football“ Liga. Gegründet wurde diese von den Jugendsozialarbeitern der Mittelschulen in Würzburg zusammen mit Felix Hofmann vom Stadt Jugendring.

Insgesamt nahmen an bereits 2 Turnieren 5 Schulen teil. Im Modus jeder gegen jeden konnten sich Jugendliche der Jahrgänge 2002 und 2003, entspricht der 8. Jahrgangsstufe, messen. Gespielt wird nach den Futsal Spielregeln und einem entsprechenden Ball.

Unsere Mannschaft wurde sowohl beim Turnier am Heuchelhof wie auch beim Turnier an der Mönchbergschule jeweils dritter.

 

 

(Foto vom Turnier am 31.03.17 am Heuchelhof)

School of FOOTBALL …

            für Schüler unter 16 Jahren.

            richtet jede teilnehmende Mannschaft ein Turnier aus im Modus jeder gegen jeden.

            findet im Rahmen des Unterrichtes statt.

            steht für FAIRNESS und RESPEKT

            fördert die Kompetenzen TEAMGEIST, WETTBEWERB und ORGANISATION

            hat zum Ziel junge Menschen in dem Sport Fußball zu stärken, Regeln von Mannschaftssport zu vermitteln, sich auszupowern und mit Gleichaltrigen zu messen

Insgesamt haben bilden 16 Jungs unseren Kader aus den Klassen 8a/8b/8g/M8. Pro Turnier können immer 8-10 Spieler mit genommen werden.